Familienhilfe schnell und unkompliziert

Familienhilfe schnell und unkompliziert

Die Cito Kinderhilfe e.V. ist auch im Bereich der aktiven Familienhilfe tätig. In diesem Bereich hilft man Kindern und Familien in schwierigen sozialen Situationen. Dies können Fragen zu ganz alltäglichen Dingen sein. Auch bei Erziehungsproblemen steht das Team mit Rat und Tat zur Seite.

Zur Familienhilfe gehört auch die Unterstützung bei Konflikten in der Schule. Dies ist gerade in der heutigen Zeit sehr wichtig. Denn an vielen Schulen stehen Gewalt und (Cyber-) Mobbing längst auf der Tagesordnung. Auch die Herausforderungen und Angelegenheiten des täglichen Lebens kann man nicht immer alleine bewältigen. Hierfür bietet die Familienhilfe natürlich qualifizierte Ansprechpartner an.

Zunächst hört man den Betroffenen Personen aufmerksam zu, um das Problem oder den Bedarf zu erörtern. Anschließend erarbeitet man eine gemeinsame Lösung. Wenn dies nicht geht, zumindest eine Verbesserung der Situation. Auf Wunsch kann auch der Kontakt zu spezialisierten Beratungsstellen oder Therapieeinrichtungen hergestellt werden. Durch gezielte und effektive Hilfe wird die Situation verbessert.

Hilfe kann natürlich auch durch Sachspenden, wie zum Beispiel Baby – und Kinderbekleidung oder Schulsachen, geleistet werden. Damit Kinder in der Schule oder Kita am Essen teilnehmen können gibt es ebenfalls kurzfristige Überbrückungsmöglichkeiten.

Familienhilfe benötigt Sachspenden für Kinder und Familien

Die Familienhilfe benötigt dringend Sachspenden.In Deutschland ist Kinderarmut ein weit verbreitetes Thema. Man geht davon aus, dass etwa 1,5 Millionen Kinder unter 18 Jahren bereits davon betroffen sind. Hierbei ist zu vermuten, dass die Dunkelziffer noch wesentlich höher ist.

Die Cito Kinderhilfe e.V. arbeitet vor Ort mit zahlreichen Vereinen und Hilfsorganisationen zusammen. Denn im Vordergrund steht immer die Hilfe zur Selbsthilfe. Der Verein hat zu vielen Betroffenen direkten Kontakt. Dadurch kann er die Familien kompetent beraten. So hilft man in der Notlage und kann vor allem auch die Kinder entsprechend fördern.

Sachspenden sind jederzeit gerne gesehen. Die Liste der benötigten Sachspenden ist lang. So werden Baby – und Kinderbekleidung, aber auch Babysachen und Erstausstattungen benötigt. Kinderbetten und Kinderwagen werden ebenfalls gebraucht.

Für die schulpflichtigen Kinder werden Schulsachen, Stifte und Schulranzen gesucht. Um den Kindern, welche von der Kinderarmut betroffen sind, eine sinnvolle Freizeitgestaltung zu bieten, fehlen CD´s, DVD´s, Kreativmaterial, Bastelsachen aber auch Spielsachen.

Viele Projekte werden direkt in den Einrichtungen durchgeführt

Direkt in den Kindergärten, Grundschulen, Mittelschulen und auch Förderschulen werden viele Projekte durchgeführt. Vor allem Kinder werden im Bereich der Medienkompetenz, sowie in der Schreibtherapie oder durch Schülerzeitungskurse gefördert. Um dieses Projekt am Leben zu erhalten, werden ständig Computer, Kameras, Drucker, Radio – und Videotechnik in Form von Sachspenden benötigt.

Jetzt noch schnell meinen Blog abonnieren und keinen spannenden und interessanten Berichte mehr verpassen.

Please follow and like us:

Kommentar verfassen