Erste-Hilfe-Kurse für Säuglinge und Kinder

In meinem letzten Bericht habe ich darüber berichtet, dass jeder regelmäßig einen Erste-Hilfe-Kurs machen sollte. Heute stelle ich euch den Erste-Hilfe-Kurs für Säuglinge und Kinder vor.

Was lernt man im Erste-Hilfe-Kurs für Säuglinge und Kinder?

Im Erste-Hilfe Kurs für Säuglinge lernt man das gleiche wie in jedem anderen Kurs auch. Nur dass der Kurs eben speziell für Säuglinge ausgerichtet ist. So lernt man zum Beispiel, wie man die Atmung des kleinen Menschen kontrollieren kann. Natürlich lernt man auch wie man im Notfall dem Säugling eine Atemspende geben kann.

Je nach Tätigkeit gibt es viele verschiedene Erste-Hilfe-Kurse, genauso wie es verschiedene Wiederholungsintervalle gibt. Ich persönlich arbeite im Sicherheitsdienst und darf zum Beispiel jedes Jahr gehen.

Ich selber bin seit 2009 Ersthelfer und besuche seitdem regelmäßig die entsprechenden Nachschulungen. Denn auch wenn ich Gott sei Dank noch keinen Wiederbeleben musste, haben mir die Kenntnisse wie zum Beispiel die Absicherung des Unfallortes und Meldung an den Rettungsdienst schon oft weitergeholfen.

Warum sollte jeder Mensch einen Erste-Hilfe-Kurs machen

Erste-Hilfe-Kurse für Säuglinge
Erste-Hilfe-Kurse für Säuglinge

Dieser Kurs kostet Euch im schlechtesten Fall 40€ und acht Stunden Eurer Zeit. Dafür könnt ihr aber jederzeit Euren eigenen Kindern oder anderen Familienmitgliedern im Notfall helfen. Durch das erworbene Wissen reagiert ihr im Notfall wesentlich ruhiger und arbeitet im Kopf einfach nur eine Liste ab. Dabei strahlt ihr Ruhe aus, was genau in dieser Situation sehr wichtig ist.

Ob auf der Straße, zu Hause, im Schwimmbad oder auf dem Weg zur Arbeit, es  kann immer etwas passieren. Wenn ihr nur einem einzigen Menschen auf der Welt durch euer Wissen helfen konntet, dann hat es sich aus meiner Sicht absolut gelohnt. Ich bin mir ganz sicher, dass dieser Mensch dem Ihr geholfen habt Euch Euer ganzes Leben lang dankbar sein wird.

Kinder blödeln und toben überall herum, da gibt es schnell mal kleinere und auch größere Verletzungen. Möchten Sie Ihr Kind zum Beispiel verbluten lassen, nur weil Sie sich das Geld für einen Kurs sparen wollten? Ich möchte das garantiert nicht, aber das ist natürlich meine ganz persönliche Meinung.

Da wir in Deutschland leben, gibt es natürlich auch für dieses Thema ein Gesetz. Dieses findet man im §323 c StGB. In meinem nächsten Bericht werde ich hierüber ausführlich schreiben. Jetzt noch schnell meinen Blog abonnieren und keine spannenden, interessanten Berichte mehr verpassen.

Please follow and like us:

Kommentar verfassen