Das Jugendhospiz ein Ort zum sterben

Neben dem Kinderhospiz gibt es auch ein Jugendhospiz, welches speziell auf die Bedürfnisse der Jugendlichen ausgelegt ist. Im Jugendhospiz Balthasar will man den Jugendlichen und jungen Erwachsenen alles so positiv und Jugendgerecht wie möglich gestalten. Hierbei sollen die Betroffen möglichst viel selbständig erledigen.

Durch verschiedene technische Gegenstände, wie zum Beispiel einen elektrischen Türöffner oder eine Fernbedienung für das Licht, werden die die Jugendlichen hierbei unterstützt.

Jugendhospiz Balthasar – ein Ort zum Sterben

Jugendhospiz Balthasar ein Ort zum sterbenWer mit einer unheilbaren Krankheit lebt weiß, dass es sich um ein Leben ohne Zukunft handelt. Trotz allem muss mit diesem Wissen auch der Alltag gestaltet werden. Je nach Krankheitsbild sind die jungen Menschen von Tag zu Tag mehr auf Hilfe angewiesen. Dies ist gerade in jungen Jahren eine schwerwiegende psychische Belastung.

Vom Zeitpunkt der Diagnose bis zum Tod ist das Jugendhospiz Balthasar für die Betroffenen und ihre Familien da.  Das Team der Einrichtung hilft den Jugendlichen und ihren Familien ein den Möglichkeiten entsprechendes Stück Normalität zu bewahren.  Die Aufrechterhaltung der Lebensqualität ist ein sehr wichtiges Ziel. Das Jugendhospiz Balthasar wurde 2009 als erstes Jugendhospiz in Deutschland eröffnet.

Die Räumlichkeiten des Hauses

Neben den Kinder – und Jugendzimmern, welche mit altersgerechten Pflegebetten ausgestattet sind, gibt es eine Vielzahl anderer Räume. In diesen kann man sehr viel lernen, aber auch einfach zur Ruhe kommen und entspannen. Der Aufenthaltsbereich gehört zum Mittelpunkt des Hauses. Hier werden die Mahlzeiten eingenommen. Gleichzeitig treffen sich hier alle Gäste und man lernt sich kennen bzw. tauscht sich aus.

Für die Wasserratten gibt es ein Therapiebad. Dieses sorgt bei einer Wassertemperatur von 36 Grad für Schmerzlinderung und Entspannung. Gleichzeitig nutzt man die heilsame Wirkung des Wassers für eine Körpertherapie mit Wasser-Shiatsu. Auch die Geschwister genießen es mit anderen Gästen in diesem Schwimmbad spielen und schwimmen zu dürfen.

Snoezelenraum trägt zur ganzheitlichen Entspannung bei

Beim Snoezelenraum handelt es sich um einen Raum, welcher die Sinne und das Wohlbefinden anspricht. Er trägt zu einer ganzheitlichen Entspannung bei. Im Raum befinden sich ein Klang-Wasserbett, Wassersäulen und warme Lichteffekte. Diese Wärme und Geborgenheit lässt Kinder und Erwachsene schnell in eine ganz andere Welt eintauchen. Erweitert werden kann dies zum Beispiel auch noch durch meditative Musik und Aromatherapie.

Weiterhin gibt es auch einen Lese – und Entspannungsraum, in welchem sich regelmäßig die Leseratten treffen. Somit wird die Kommunikation, aber auch die Trauerarbeit der Kinder, Jugendlichen und ihrer Geschwister gefördert. Die Eltern genießen regelmäßige Entspannungsabende, Buchvorstellungen oder Autorenlesungen. Den ehrenamtlichen Mitarbeitern steht eine große Fachbibliothek zur Verfügung.

An dieser Stelle sind wir am Ende. Jetzt noch schnell den Blog abonnieren und keine spannenden und interessanten Berichte mehr verpassen.

Please follow and like us:

Kommentar verfassen